Kajedeich


Kajedeich
Ka|je|deich ([niedriger] Hilfsdeich)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kajedeich — Kajedeich, niedriger Erddeich, der vorübergehend benutzt wird, um in seinem Schutz den eigentlichen Deich auszuführen. Die Kajedeiche werden roh aufgeworfen, mit Stroh bestickt und reichen etwa 1 m über die gewöhnliche Flut. Das durch den K.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kajedeich — Kajedeich, s. Deich, Durchdeichung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kajedeich — Ka|je|deich, der: Schutzdeich bei Bauwerken am Wasser …   Universal-Lexikon

  • Liste der Baudenkmale in Hechthausen — In der Liste der Baudenkmale in Hechthausen sind alle denkmalgeschützten Bauten der niedersächsischen Gemeinde Hechthausen (Landkreis Cuxhaven) aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises. Die Nummerierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Deich — Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Planen und Bauen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus den Themengebieten Bautechnik, Architektur und Planung auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchdeichung — Durchdeichung. Bei Schließung einer Durchbruchstelle wird man möglichst von der Ausführung einer Auslage (s.d.) absehen. Ob es richtiger ist, eine Durchdeichung oder eine Einlage (s.d.) auszuführen, d.h. den Deich entweder in die alte Linie oder… …   Lexikon der gesamten Technik